Japanischunterricht

Japanischunterricht

Japanisch ! Die sanfte und wohlklingende Sprache mit ihrer schönen Intonation findet heute immer mehr Interesse. In Deutschland ist die Zahl der Japanisch-Lernenden annähernd auf 10.000 Personen angewachsen. Besonders in der Geschäftswelt ist Japanisch sehr wichtig geworden. Und wir können wohl sagen, dass Japanisch der Schlüssel zum Verständnis des besonderen ökonomischen Denkens der Japaner und ihrer Wirtschaftsgesellschaft ist. Japanisch ist aber auch ein Schlüssel für das Verständnis der japanischen Kultur, die auf eine 2000-jährige Geschichte zurückblicken kann.

In unserem Kultur- und Sprachzentrum unterrichten wir nach der „direkten Methode“. Wir bieten:

  • kleine Lerngruppen (max. 8 Teilnehmer)
  • Qualifizierte und erfahrene, muttersprachliche Lehrkräfte
  • Selbstentwickeltes, interessantes und abwechslungsreiches Lehrmaterial
  • Grammatikerklärungen auf Deutsch und Vokabelliste zu den Lehrtexten

Außerdem bemühen wir uns, in unseren Schulungsräumen eine japanische Atmosphäre entstehen zu lassen, indem wir z. B. verschiedene japanische Feste feiern, gemeinsame japanische Essen veranstalten und Ausstellungen der japanischen Künste durchführen.

Hier noch einige Stimmen unserer Teilnehmer:

Georg

Picture 3 of 4

Die Sprachkurse im Kulturzentrum gefallen mir, weil die Gruppen überschaubar sind. Die Unterrichtsmethode ist strukturiert und das Kulturzentrum benutzt eigene Lehrbücher. Die Lehrer sind engagierte Muttersprachler und so erfährt man nebenher auch sehr viel über japanische Kultur und japanisches Alltagsleben.